ROMI VTL-Baureihe

Schlitten

Spindelkasten

VTL-Baureihe
Technologie, Effizienz und Produktivität für die Bearbeitung von Futterteilen

Die Vertikal-Drehmaschinen ROMI VTL 500R, ROMI VTL 500MR, ROMI VTL 700R und ROMI VTL 700MR wurden für die Bearbeitung von mittleren und Großserien konzipiert.

Die robuste Konstruktion gewährleistet Steifigkeit, Stabilität und Flexibilität bei der Bearbeitung diverser Futterteile.


Eigenschaften

  • Das robuste Monoblock Maschinengestell besteht aus Grauguss und trägt die Baugruppen von Motor und Spindelkasten. Durch die hervorragende Schwingungsdämpfung wird die Bearbeitung von schweren Werkstücken unter schwierigsten Bedingungen ermöglicht.
  • Werkzeugrevolver Ausführung T, Servoantrieb mit hydraulischem Verriegelungssystem, 12-Stationen ROMI Standard-Scheibe für feste Werkzeuge (ROMI VTL 500R/ROMI VTL 700R).
  • Werkzeugrevolver Ausführung M, Servoantrieb mit hydraulischem Verriegelungssystem, 12-Stationen BMT-65 Scheibe für feste und angetriebene Werkzeuge (ROMI VTL 500MR/ROMI VTL 700MR).
  • Die Säule und der Querschlitten sind mit robusten Führungen ausgestattet und bieten daher ein Höchstmaß an Steifigkeit und Stabilität; für die Bearbeitung von schweren Werkstücken mit Eilgängen bis zu 30 m/min.
  • Optimale Späne Abfuhr mit effizienter Arbeitsraumspülung.
  • CNC-Steuerung Siemens Sinumerik 828D, mit 10,4” LCD Farbmonitor, USB und Ethernet- Schnittstelle bieten dem Nutzer höchste Flexibilität beim Laden von Programmen und Parametern.

Technische Daten

PDF icon

Katalog VTL-Baureihe